Bearbeiten
Die Bearbeitung von Lands Objekten ist eines der leistungsstärksten Werkzeuge des Plug-ins.

Es geht um die Änderung von Parametern und Werten, mit denen das Lands Objekt ursprünglich erzeugt wurde. Nach der Änderung eines oder mehrerer Werte wird das Objekt in der Zeichnung erneuert.

Dies erlaubt die Änderung eines bestimmten Aspekts eines Objekts, ohne dass es von Grund auf erzeugt werden muss und die gesamten Daten erneut eingegeben werden müssen.

Die Erzeugung einer Pflanze zum Beispiel muss Pflanzenart, Durchmesser, Anzeigemodus, Kronendurchmesser oder Höhe des Exemplars und Position in der Zeichnung definieren. Nach Erzeugung der Pflanze können Sie eine einzelne Pflanzeneigenschaft (d.h. Exemplar, Kronendurchmesser, etc.) ändern, indem der entsprechende Wert bearbeitet wird, und das Pflanzenobjekt wird ohne Änderung der anderen Eigenschaften erneuert:


Einfügungsdialog einer Pflanze


Bearbeitungsdialog der Eigenschaften einer Pflanze

Wie Sie auf den vorhergehenden Abbildungen sehen können zeigt Lands die Objekteigenschaften während der Erzeugung und Bearbeitung anhand von Windows Eigenschaftenreitern an. Die Eigenschaften werden je nach Art oder Kategorie auf verschiedenen Reitern gruppiert. Einige Eigenschaftenreiter können auf mehr als einem Objekttyp angezeigt werden. Die Eigenschaften, die die Erscheinung der Pflanze definieren, können zum Beispiel sowohl in der Pflanzen- wie auch in der Waldbearbeitung definiert werden. Der Wald bietet zusätzlich einen Eigenschaftenreiter an, auf dem die Parameter geändert werden können, die die Menge und Verteilung der Exemplare innerhalb des Waldumfangs definieren:


Bearbeitungsdialog eines Walds

Alle Lands Objekte verfügen über eine grundlegende Eigenschaftenkategorie namens "Allgemein", die Eigenschaften bietet, die allen Objekten gemein sind, wie zum Beispiel den Identifikationsnamen. Weitere Details zur Eigenschaftenkategorie im Abschnitt der Schlüsselwörter und Filter.

Objekte können im Eigenschaften-Explorer bearbeitet werden. Dieses Dialogfenster ist in zwei Abschnitte unterteilt: Auf der einen Seite zeigt ein Baumverzeichnis die in der Zeichnung ausgewählten Objekte an, die nach Objekttyp gruppiert sind, wobei die Wurzel die vollständige Auswahl darstellt. Auf der anderen Seite werden die Eigenschaftenreiter der Objekte, die dem ausgewählten Knoten im Verzeichnis entsprechen, angezeigt:


Der Eigenschaften-Explorer am Bearbeiten eines bestimmten Objekts

Wenn der im Verzeichnis ausgewählte Knoten mehr als einem Objekt entspricht, zeigt Lands die Eigenschaftenraster an, die diesen Objekten gemein sind. Dem Beispiel der vorhergehenden Abbildungen folgend, wenn auf dem Wurzelknoten, der der Auswahl der gesamten Zeichnung entspricht, eine Bearbeitung vorgenommen wird, werden die Eigenschaften, die den 3 ausgewählten Objekten gemein sind, gleichzeitig bearbeitet, ein Wald und zwei Pflanzen.


Der Eigenschaften-Explorer am Bearbeiten der gesamten Auswahl

Dieses Dialogfenster kann auf zwei Arten funktionieren:

Der Eigenschaften-Explorer, im Bearbeitungsfenster integriert
Copyright © Asuni CAD 2011