Sprinkleranordnung
Die Hauptfunktion des Bewässerungsmoduls von Lands ist die Erzeugung einer Sprinkleranordnung, die eine bestimmte Fläche deckt. Die Fläche wird anhand einer beliebigen geschlossenen Kontrollkurve definiert: Polylinie, Spline, Kreis, etc.

Sie können die Eigenschaften der Sprinkler und die Verteilungsparameter auswählen, die die Position jeder Einheit innerhalb der Anordnung bestimmen. Zu diesen Parametern gehören:
Mit diesen Informationen deckt Lands die Fläche der Anordnung mit Sprinklern, wobei die spezifische Abgrenzung soweit wie möglich berücksichtigt wird; die Position der Sprinkler hat aber vor der Begrenzung der Anordnung Vorrang.

Die Position der Sprinkler entlang der Begrenzung optimiert die Wasserverwendung, wobei der Pfeilungswinkel der Sprinkler reduziert wird. Lands verwendet den kleinsten Pfeilungswinkel in jedem Fall.

Die folgende Abbildung zeigt eine viereckige Sprinkleranordnung auf:




Die Sprinkleranordnungen werden als Gruppenobjekte erzeugt. Sie haben aber die Möglichkeit, die Sprinkler als unabhängige Einheiten zu erzeugen. In diesem Fall gehen die Bearbeitungsmöglichkeiten des Objekts "Sprinkleranordnung" verloren.
Copyright © Asuni CAD 2011