Pflanzenverschiebung
Wenn nXt geladen wird, zeigt das Lands Animationsfenster einen zusätzlichen Reiter in den Animationsparametern namens Pflanzen an. In diesem Reiter ist es möglich, die Bewegung der Pflanzenelemente, die in der Animation erscheinen, wenn sie gerendet wird (mit AccuRender nXt) zu konfigurieren.



Die erhältlichen Bewegungsoptionen werden im Folgenden beschrieben.

Jahreszeitliche Änderungen von Pflanzen während der Animation

Es geht darum zu simulieren, wie sich die Landschaft, auf beschleunigte Weise, im Verlauf der verschiedenen Jahreszeiten ändert. Sie können auswählen, in welcher Jahreszeit die Animation beginnt und in welcher sie endet, und Lands berechnet für jedes Frame, das gerendert wird, die globale Saisonabhängigkeit der Landschaft, die nötig ist, um diesen Übergang zu erhalten.



Um den Jahreszeitenwechsel während der Animation zu simulieren, müssen Sie das Kästchen Sommerzeit aktivieren markieren.
Sie können in Lands eines der 7 Jahreszeitwerte als Start und Ende auswählen:
Wenn Sie die gleiche Jahreszeit als Start und Ende auswählen, wird Lands einen vollständigen saisonalen Zyklus ausführen und bei der ausgewählten Jahreszeit beginnen und enden.

Pflanzenwachstum

Es geht darum, das Vegetationswachstum über eine Zeitspanne auf beschleunigte Weise zu simulieren. Sie können den Wachstumsgrad am Beginn und Ende der Animation auswählen und Lands berechnet für jedes Frame, das gerendert wird, die globale Wachstumsrate der Landschaft, die nötig ist, um diesen Übergang zu erhalten.



Um das Pflanzenwachstum während der Animation zu simulieren, müssen Sie das Kästchen Pflanzenwachstum aktivieren markieren.

Wind

Es geht darum, die Bewegung der Pflanzen im Wind darzustellen. Sie können Geschwindigkeit/Intensität des Winds definieren und Lands simuliert die entsprechende Bewegung der Zweige und des Stamms.



Um den Wind während der Animation zu simulieren, müssen Sie das Kästchen Wind aktivieren markieren.
Copyright © Asuni CAD 2011